Holzblasinstrumente

Blockflöten

Blockflöte

Blockflöten gibt es in verschiedenen Stimmlagen:
Sopranblockflöten, Altblockflöten, Tenorblockflöten und Bassblockflöten.

Je nach Stimmlage sind die Instrumente unterschiedlich groß, die Bassblockflöte ist die längste. Die Blockflöte hat vorn sieben und hinten ein Griffloch für den Daumen. Die großen Flöten haben zusätzlich Klappen mit denen die Löcher abgedeckt werden können.

Klarinette

Klarinette

Die Klarinette ist ein vielfältig einsetzbares Instrument: im Jazz, im klassischen Orchester und in der Volksmusik.
Sie hat ein Mundstück mit einfachem Rohrblatt. Es gibt Instrumente in sechs verschiedenen Tonlagen, die Klarinette in B ist am verbreitetsten.

Querflöte

Querflöte

Die Querflöten wurden früher aus Holz oder Elfenbein gefertigt und hatten nur einfache Grifflöcher. Später wurden sie mit Klappen ausgestattet und aus Metall (meist Silber) gebaut. Trotzdem gehört die Querflöte weiterhin zur Familie der Holzblasinstrumente.

Es gibt Querflöten in verschiedenen Größen. Auf der kurzen Piccoloflöte kann man sehr hohe Töne spielen, auf der Bassflöte sehr tiefe. Die Querflöte wird nicht nur im Spielmannszug, sondern insbesondere im Orchester eingesetzt.

Fagott

Fagott

Das Fagott besteht aus zwei parallelen Holzröhren mit Grifflöchern und Klappen, die am Ende durch eine u-förmige Röhre verbunden sind. Der Fagottist bläst durch ein Doppelrohrblatt, das auf ein Metallstück, den S-Bogen, gesteckt wird. Das Fagott hat einen warmen, weichen Klang.

Das Kontrafagott ist das tiefste Holzblasinstrument im Orchester.

Oboe

Oboe

Die Oboe ist ein Holzblasinstrument mit einem etwas näselnd klagenden Klang. Dieser Klang entsteht durch das Mundstück mit dem Doppelrohrblatt. Bläst der Spieler hinein, schwingen die dünnen Rohrblättchen aneinander, während die Luft durch die Oboe strömt.

Saxophon

AltsaxophonSoprsaxophon

Das Saxophon ist ein Blasinstrument aus Metall. Trotzdem zählt es zu den Holzblasinstrumenten, da das Mundstück mit einem einfachen Rohrblatt versehen ist. Das Saxophon wird in verschiedenen Stimmlagen gebaut: Sopran, Alt, Tenor und Bariton. Es hat ein gerades oder (bei tieferer Stimmung) ein gebogenes Rohr.